Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mathematik macht Freu(n)de

Das Projekt Mathematik macht Freu(n)de orientiert sich an dem gleichnamigen Projekt der Universität Wien und der PH Niederösterreich unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Michael Eichmair.

Das Grazer Projekt wird von Univ.-Prof. Dr. Bernd Thaller (Institut für Mathematik und Wissenschaftliches Rechnen der Universität Graz) geleitet und in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Steiermark (Prof. Mag. Dr. Klaudia Singer) durchgeführt. Das Projekt wird von der Bildungsdirektion Steiermark unterstützt.

 

Allgemeine Projektziele

Das Projekt will zu einer Verbesserung der Wirksamkeit von Mathematikunterricht beitragen und die Erfahrung des Mathematiklernens angst- und stressfrei gestalten. Es will die Schulen dabei unterstützen, Mathematik nachhaltig und verständnisorientiert zu vermitteln und es Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich optimal auf die Reifeprüfung oder auf ein geplantes Studium mit einem mathematischen Schwerpunkt vorzubereiten.

Das Projekt "Mathematik macht Freu(n)de" bietet

  • für Studierende des Unterrichtsfachs Mathematik ein ergänzendes Ausbildungsangebot und wertvolle Praxiserfahrung
  • für interessierte Schülerinnen und Schüler eine Gelegenheit, Mathematik in einem neuen, anregenden Umfeld zu erleben und sich für Schule, Matura und Studium fit zu machen
  • für Studienanfänger/innen in Mathematik eine interaktive Ergänzung zum Brückenkurs
  • ein Supervisionsangebot für die Schulpraxis.

Der Fokus des Projekts liegt derzeit darauf, das Format des Studienclubs zu etablieren. In diesem Rahmen beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler eine Woche lang mit Themen der Schulmathematik. Sie werden dabei von Mathematik-Coaches unterstützt – das sind Studierende des Unterrichtsfachs Mathematik, die speziell für diese Aufgabe ausgebildet wurden. Die Studierenden machen dabei eine wertvolle Praxiserfahrung, die zwischen Einzelförderung und Klassenunterricht angesiedelt ist. Sie erwerben jene Kompetenzen, die es ihnen später als Lehrkraft erlauben, einen motivierenden und interessanten Mathematikunterricht zu gestalten.

Hier gehts zur Projekt-Website von "Mathematik macht Freu(n)de"

Koordinationsbüro

DINAMA

Harrachg. 21, Zubau/1.OG
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 5023 +43 (0)316 380 - 5024

_______________________
Koordinatorinnen:
Mag. Ute Khom
MMag. Eva Coll
_______________________
Mo - Do: 8:30 - 12:00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.